Der Autor


Die ersten 35 Jahre

Jahrgang 1961, geboren in Bad Kreuznach.
Studium der Deutschen Philologie, der Mittleren und Neueren Geschichte und der Buchwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Promotion 1996 bei Prof. Dr. Dieter Kafitz mit der Arbeit: "Ludwig Fulda, Erfolgsschriftsteller. Eine mentalitätsgeschichtlich orientierte Interpretation populärdramatischer Texte" (Druckfassung: Tübingen: Max Niemeyer Verlag 1998).
Preis der Johannes Gutenberg-Universität 1997.


Die 1980er- und 1990er-Jahre

Von 1996 bis 1998 Postdoktorand im DFG-Graduiertenkolleg "Theater als Paradigma der Moderne".
1996/97 und 1997/98 Lehrbeauftragter am Institut für Theaterwissenschaft und am Deutschen Institut der Mainzer Universität.
In den 1980er- und 1990er-Jahren Tätigkeiten als Regisseur und Dramaturg bei freien Theatergruppen und als Dozent in der Erwachsenenbildung.
Seit 1994 leitender Lektor beim Gardez! Verlag (zuerst Mainz, dann St. Augustin, jetzt Remscheid).


Konfrontation mit der Arbeitswelt

Während des Studiums zahlreiche Ausflüge in die Lebensrealität - Jobs, u.a. als Aushilfsgärtner in städtischen Betrieben, Farb- und Lackdosenentleerer in einer Farbenfabrik, Arbeiter in der Reifenherstellung bei "Michelin" am Fließband in Dreifachschicht, Rotweinausschenker in einem Festzelt auf einem großen Volksfest, Packer in einer Maschinenfabrik und Aushilfskraft bei einem großen Apothekenzulieferer in der Abteilung für Antibabypillen.


Von 2000 bis jetzt

2000/2001 Fortbildung zum Online-Redakteur bei der "FAW" gGmbH in Mainz.
Seit Mai 2001 Online-Redakteur bei "3sat".
Herausgeber des Literatur-Info-Portals "TourLiteratur" (seit 2002 ).
Veröffentlichungen von Kurzgeschichten und Gedichten seit 2004. Außerdem zahlreiche Rezensionen, u.a. in "Der Bund" (Bern), "Freitag" (Berlin) und in der "Allgemeinen Zeitung" (Mainz). Zudem Besprechungen für "literaturkritik.de".
Der Debütroman "Schattenheld" ist im Sommer 2016 erschienen.